Matthias Burkhalter

Konsulent

Ausbildung

1973: Maturität Typus C, Realgymnasium Kirchenfeld Bern
1984: Licentiat der Philosophisch-historischen Fakultät Bern
Hauptfach Schweizergeschichte (Nebenfächer Neuere Geschichte, Philosophie)

Berufliche Tätigkeiten

2003–2016: Geschäftsführer Bernischer Staatspersonalverband BSPV
1990–2003: Gemeinde Köniz, Parlamentssekretär
– Sekretär des Grossen Gemeinderates und der Geschäftsprüfungskommission
– Kultursekretär, Aufbau Kulturbetrieb Schloss Köniz
– Leiter der Gemeindekanzlei (zweitweise)
– Leiter Information (zeitweise; Redaktion Abstimmungsbotschaften, Aufbau Gemeindezeitung, Zuzügerschrift, Gemeindekarte usw.)
1986–1989: Wissenschaftlicher Beamter, Redaktor und Übersetzer Truppeninformationsdienst, Abteilung für Adjutantur, EMD

Politische Tätigkeit

1990–2003: Parlamentssekretär des Grossen Gemeinderates Köniz (im Anstellungsverhältnis)
ab 2001: Grossrat des Kantons Bern und der Finanzkommission des Grossen Rates

Nebenberufliche Tätigkeiten

ab 2014: Redaktionskommission des Kantons Bern (Gesetzesredaktion)
2006–2016: Mitglied der Volkswirtschaftskommission des Kantons Bern
2005–2016: Geschäftsführer, Präsident, Geschäftsleitungsmitglied von angestellte bern (Dachorganisation der bernischen Angestelltenverbände)

Militärische Tätigkeiten

Gebirgsgrenadier Offizier, Alpinoffizier und Kurskommandant der Reduitbrigade 21